q.beyond – Expect the next

q.beyond ist der dynamische Partner für innovative digitale Komplettlösungen rund um die Themen Cloud, SAP und IoT. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Investmentrunde bauen Snabble und q.beyond ihre Zusammenarbeit entsprechend weiter aus. Zu erwarten sind spannende gemeinsame Projekte. Bereits seit November 2020 eint die Unternehmen eine starke Partnerschaft und ein gemeinsamer Schwerpunkt auf kollektiven Lösungen.

Gemeinsamer Fokus

Der Fokus der Partnerschaft liegt auf der Digitalisierung des Einzelhandels und der Verbesserung der Geschäftsmodelle der Händler. Snabble unterstützt Händler bereits erfolgreich bei der Erweiterung von Filialen durch das Angebot verschiedener Self-Checkout-Möglichkeiten. q.beyond bietet über den StoreButler zusätzlich weitere Services rund um den POS, wie bspw. Electronic Shelf Labels oder Zero-Waste-Management.

Gemeinsames Ziel ist, Händler verschiedene Möglichkeiten zur Digitalisierung von Prozessen bieten zu können. Diese Angebote können individuell an das bestehende Geschäftsmodell angepasst werden.

Der StoreButler von q.beyond

Der StoreButler macht es Händlern möglich, smarte Lösungen in ihre Geschäfte und IT-Landschaften zu integrieren – unkompliziert, kostengünstig und schnell. Die Basis des StoreButlers ist eine Kombination unterschiedlichster Technologien – vor allem aus dem IoT-Bereich: Edge Devices, Sensortechnik und eine cloudbasierte Edge-Computing-Plattform. Diese Plattform ist für die zentrale Steuerung und ortsunabhängige Vernetzung von Edge Devices und den Einsatz von Container-Applikationen nützlich.

Ein Blick in die Zukunft

Mit q.beyond werden wir unsere gemeinsame Expertise in der Zukunft nutzen, um den Handel in Digitalisierungsthemen noch weiter voranzubringen. Der Innovationsvorsprung im Handel soll ausgebaut und zusätzliches Wachstumspotential geschaffen werden.

Jürgen Hermann, Vorstand von q.beyond, zeigt die Perspektiven auf:

Der StoreButler und die Scan-&-go-Lösung von Snabble sind ideale Tools für die Digitalisierung der Filialen. Wir freuen uns sehr darauf, gemeinsam mit Snabble die Digitalisierungsvorhaben unserer Handelskunden voranzubringen.

Jürgen Hermann, Vorstand, q.beyond AG q.beyond
Über den Autor
 

Christopher Schröder ist Marketing-Spezialist bei Snabble. Er hat einen Master in Unternehmenskommunikation und coacht ein Football-Team.
Kontaktieren Sie Chris auf LinkedIn.

Die Zukunft des Einzelhandels ist jetzt. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie mehr über Snabble und erhalten Sie alle aktuellen Informationen, indem Sie uns auf LinkedIn, dem Business-Netzwerk #1, folgen.

Jetzt auf LinkedIn folgen