tegut… teo – Ein Konzept mit Anpassungsfähigkeit

tegut… teo

tegut… teo ist ein Kleinstladen-Konzept, das auf knapp 50 qm Kunden die Möglichkeit bietet, via Scan & Go, sowie stationärem Self-Checkout Einkäufe, zu tätigen. Das Format bietet Obst & Gemüse, gekühlte Ware, Tiefkühlware, Convenience-Produkte, Getränke – alkoholisch und alkoholfrei, Trockensortimente sowie Drogerie- und Hygieneartikel. Die Abdeckung entspricht hinsichtlich der Warenkategorien einem Vollsortimenter und bietet das Potenzial für einen klassischen Wocheneinkauf und einer schnellen Verpflegung für Zwischendurch.

Das Konzept

Konzeptionell stehen drei Kernpunkte im Fokus: Innovation, Engagement und Vor-Ort-Versorgung. tegut… teo kommt zu den Menschen und integriert sich in ihren Tagesablauf. Die kleinen Läden haben das, was die Menschen in ihrem hektischen Alltag brauchen. Und zwar rund um die Uhr und dort, wo sie es brauchen:

In Wohngebieten, auf Firmengeländen, an Verkehrsknotenpunkten, in öffentlichen Einrichtungen und in Innenstädten. Der gelegentliche Einkauf auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule oder in der Freizeit - ohne Planung und lange Wege - erleichtert den Menschen den Alltag.

Die tegut… teo-Märkte beleben urbane Zwischenräume mit ihren soziokulturellen und ökologischen Mehrfachfunktionen. Außerdem werden sie in ressourcenschonender Modulbauweise errichtet und wachsen organisch mit ihren Standorten und den Gewohnheiten der Menschen.

Vor Ort bestimmen die Bedürfnisse der Menschen das lokale Angebot von teo.

Das, was ich brauche, wo ich es brauche, wenn ich es brauche.

Ein natürlicher Fit

Die modulare Bauweise erlaubt es, tegut… teo an jeden Standort individuell anzupassen und somit einen natürlichen Fit zu kreieren. Kurz nachdem der erste tegut… teo im November 2020 seine Türen öffnete, konnte der zweite teo in Rasdorf mit einem erweiterten Angebot seiner Fassaden-Plug-Ins (Services) glänzen: Eine Fahrrad-Reparaturstation, eine Tauschbibliothek, eine Sitzgelegenheit für Mensch und seinen besten Freund und ganz neu eine DHL-Packstation erweiterten das Konzept an der Fassade. Außerdem stellte Tegut fest, dass 80 % der Kassenbons beim Bezahlvorgang an den Self-Check-out-Terminals vom Kunden nicht mitgenommen werden. Konsequenz und Optimierung war es, einen digitalen Kassenbon anzubieten. Auf diese nachhaltige Weise kann eine große Menge Papier eingespart werden. Der digitale Kassenbon erfreut sich einer hohen Kundenakzeptanz.

Die Anpassungen des dritten tegut… teo in der Innenstadt von Fulda am Firmensitz der Telekom (Petersbergerstraße) wurden u.a. zur Optimierung der Warenlieferung und -verräumung getätigt. Mehr Stauraum in Schubladen und die Integration des Fleisch- und Wurst Segmentes in den Walk-In-Cooler.

Tegut setzt auf “Made in Germany”: Ein neuer Holzbauer in Deutschland ist für die Fertigung der Stores engagiert worden. Auch die Länge des Kleinstladen Konzeptes wird in Zukunft angepasst, um in der Logistik und der Inbetriebnahme effizienter zu werden. Werkseitig werden die vier Holzmodule im Innenraum bereits mit Regalteilen und Elektro-Verkabelung vorbereitet, um am gewünschten Standort eine schnelle Inbetriebnahme zu leisten und den Kunden zeitnah nach Anlieferung eine Vor-ort-Versorgung zu garantieren. Aktuell ist das Team um tegut… teo bei einer Rekordaufbauzeit ab Lieferung bis zur Eröffnung von ca. zwei Wochen.

Der fünfte tegut… teo in Michelsrombach bringt ebenfalls einigen Anpassungen /weitere Optimierungen, welche aus Erkenntnissen des operativen Geschäfts und des Kundenfeedbacks stammen, mit sich. Das Gebäude ist gespiegelt konstruiert, d.h. demnach auch die Verkaufsfläche (Kalt- und Warmbereich) Dennoch ist, wie auch in den anderen tegut… teo-Märkten eine große Übersichtlichkeit der Artikel und das Wohlfühlgefühl im Raum gegeben. Eine E-Bike-Ladestation ist als neues, ergänzendes Plug-In zu finden, welches jederzeit kostenlos genutzt werden kann. Der Standort findet sich in der Nähe des zukünftigen und neuen Logistikzentrums von Tegut…. und stellt somit eine Bereicherung und Vor-Ort-Versorgung für Anwohner, aber auch für aktuelle Beschäftige der Baustelle und zukünftige tegut… Logistik-Mitarbeitende dar. Fahrrad-Touristen kreuzen mit in der Rhön bekannten Radwegen den neuen Standort in Michelsrombach, wie auch am zuletzt im Juli eröffneten tegut… teo in Bronnzell. Die Verpfleglung by bike/on the way/on the road ist somit gesichert.

Verena Kindinger, Projektmanagerin tegut… teo gibt einen Ausblick in Zukunft des teo- Konzeptes:

Es ist wirklich immer wieder auf’s Neue spannend zu sehen, wie wir von teo zu teo mehr Erkenntnisse sammeln dürfen, um das sympathische Kleinstflächenformat „tegut… teo“, welches sich noch immer in der laufenden Testphase dieses Projekts befindet, nachhaltiger und effizienter für unsere Kunden gestalten zu können. Jeder bisher an den Start gebrachte tegut… teo ist daher ein Unikat, was seine Weiterentwicklungen und Optimierungen im Bereich des Gebäudes und der kompletten Customer Journey und weiteren Zusatzservices der Plug-Ins und innerhalb der tegut… teo App angeht. Diese ziehen wir step by step im operativen Betrieb bei den unterschiedlichen Standorten nach. Daher sind wir dankbar das Konzept tegut… teo an unterschiedlichen Standorten testen zu können.
Zukünftig auch an zwei weiteren Standorten in Fulda: In der Magdeburgerstraße (Ochsenwiese), ein fußläufig und verkehrstechnisch gut erreichbarer Standort, in der Nähe des Bahnhofs, mit angrenzendem Wohngebiet und Hotels. Und auch auf dem Gelände des Klinikums in Fulda darf sich bald zur Vor-Ort-Versorgung für Kunden, Anwohner und Mitarbeitende des Klinikums ein weiterer tegut… teo niederlassen.- Sicherlich auch wieder mit optimierten Features im Gepäck.
Weiterhin ist unser Ziel mit tegut… teo aktuelle und zukünftige Kundenbedürfnisse nachhaltig zu stillen und einen schnellen und intuitiven Einkauf rund um die Uhr zu ermöglichen – Eine nachhaltige, emotionale und digitale Vor-Ort-Versorgung von guten tegut…-Qualitätsprodukten mit tegut… teo anbieten zu können, treibt uns an!

Verena Kindinger, Projektmanagerin tegut… teo tegut…
Über den Autor
 

Christopher Schröder ist Marketing-Spezialist bei Snabble. Er hat einen Master in Unternehmenskommunikation und coacht ein Football-Team.
Kontaktieren Sie Chris auf LinkedIn.

Die Zukunft des Einzelhandels ist jetzt. Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Erfahren Sie mehr über Snabble und erhalten Sie alle aktuellen Informationen, indem Sie uns auf LinkedIn, dem Business-Netzwerk #1, folgen.

Jetzt auf LinkedIn folgen