Die Kasse im Taschenformat

Snabble mobilePOS

Mit dem Snabble mobilePOS verschwimmen die Grenzen zwischen Ladenfläche und Checkout - Ihre Kasse ist überall dort, wo Sie es sind.

mobilePOS Headerbild (2)
Gesteigerte Flexibilität

Mobiler Point of Sale

Traditionelle Checkout-Prozesse und eintönige Kassiervorgänge stellen eine Herausforderung für die Zufriedenheit von Kund:innen und Mitarbeitenden dar. Sie stehen einer höheren Servicequalität im Weg und sind nicht effizient genug, um eine höhere Wertschöpfung zu erreichen. Die geringe Flexibilität stellt einen zusätzlichen Engpass dar, der dringend überdacht und verbessert werden muss.

50% 

Weniger Fehlkäufe im Geschäft

76% 

Höhere Kundenzufriedenheit

100% 

Flexibilität und Mobilität 

Eine Software

Vielseitige Möglichkeiten

Das mobile POS-System bietet Kund:innen überall die Möglichkeit, schnell, sicher und bequem Zahlungen vorzunehmen – insbesondere im Rahmen des Beratungsprozesses – und eröffnet auch darüber hinaus zahlreiche Vorteile für Händler:innen.

mobile Kasse

Mobile Kasse

Bieten Sie Ihren Kund:innen überall und jederzeit eine Zahlungsmöglichkeit ganz ohne lange Warteschlangen. Das Snabble mobilePOS kann vollständig unabhängig betrieben werden, ohne auf weitere Geräte angewiesen zu sein. Selbstverständlich verfügt Snabble als Kassensystem über eine rechtskonforme Fiskalisierung mit Anbindungen zur Cloud-TSE der Deutsche Fiskal sowie EFSTA.

Kontaktlose Zahlung

Alltagshelfer

Mit dem mobilePOS bieten sich im Tagesgeschäft vielseitige Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise die Nutzung zum Auflösen langer Warteschlangen (Queue Busting), oder zur Steigerung der Beratungsqualität bei hochpreisigen oder selektiven Sortimenten. Haben Sie bereits mobile Geräte, z.B. von Zebra oder Elo, mit NFC-Chip im Einsatz, können Sie diese auch als mobiles POS-System verwenden.

Überzeugen Sie sich selbst

Jetzt Whitepaper herunterladen

Whitepaper mpos
Mobile POS Vorteile
Snabble mobilePOS

Ihre Vorteile

Die Kasse im Taschenformat flexibel einsetzbar und bietet umfangreiche Einsatzmöglichkeiten.

Die neue Art der Kundenberatung

Das mobilePOS bietet eine neue Art der Kundenberatung – der Checkout-Prozess schließt sich nahtlos an das Verkaufsgespräch an, ohne den zusätzlichen Weg zur Kasse. Profitieren Sie von den Vorteilen einer höheren Mitarbeitermotivation und Produktivität, da ineffiziente und monotone Kassiertätigkeiten wegfallen. Nutzen Sie Ihre Ladenfläche optimal, indem Sie Produktpräsentation und Checkout miteinander verschwimmen lassen.

Gesteigerte Kundenzufriedenheit

Steigern Sie die Kundenzufriedenheit sowie die Servicequalität in Ihrem Unternehmen, indem Sie Ihren Kund:innen eine mobile und flexible Zahlungsmöglichkeit bieten, mit der Beratung und Checkout nahtlos ineinander übergehen und verringern Sie gleichzeitig das Risiko von Fehlkäufen.

Kontaktlose Zahlungen entgegennehmen

Zahlungen können schnell und bequem per Tap-on-Mobile mit Pin-on-Glass vorgenommen werden. Dabei übernimmt der NFC-Chip des Gerätes die Funktion des klassischen Terminals. Je nach Device und Konfiguration können Belege einfach digital erstellt sowie direkt am Gerät oder per WLAN- bzw. Bluetooth-Verbindung durch einen zusätzlichen Bon-Drucker gedruckt werden.

Kein teurer Hardware-Invest

Als POS-Software kann das mobilePOS von Snabble einfach auf bereits vorhandenen mobilen Android-Geräten mit NFC-Chip, z.B. von Zebra, installiert werden, ohne extra Hardware-Invest. Außerdem unterstützt das mobile POS-System Apple iPhone sowie Geräte mit Windows und Linux als Betriebssystem.

Fiskalisierung

Das mobilePOS von Snabble ist selbstverständlich KassenSichV-konform. Ändern sich rechtliche Anforderungen, werden Sie jederzeit und unverzüglich umgesetzt.

Die mobile Kasse im Taschenformat

Funktionen

Als vollwertiges Kassensystem bildet das Snabble mobilePOS alle Vorgänge ab, die klassischerweise von einer stationäre Kasse übernommen werden.

Wiege- und Mengenwaren

Preis- und gewichtsencodierte Barcodes werden vom Snabble mobilePOS selbstverständlich unterstützt, damit auch Wiege- und Mengewaren erfasst werden können.

Digitale Belege

Erzeugen Sie Belege ganz einfach digital als QR-Code. Kund:innen können den QR-Code einfach scannen und so ihren Beleg erhalten.

Couponing & Kundenkarten

Scannen Sie Coupons oder wählen Sie die jeweilige Promotion digital im mobilePOS aus. Das mobile POS-System von Snabble unterstützt natürlich auch Kundenkarten. 

Rabatte & Preisanpassungen

Alle wichtigen Funktionen einer regulären, stationären Kasse finden Sie auch im mobilePOS. Zum Beispiel das Anpassen von Preisen für einzelne Artikel, oder die Eingabe von absoluten oder relativen Rabatten auf Artikel- oder Warenkorbbasis.

Produktsuche

Mit der integrierten Produktsuche ist es problemlos möglich, Artikel über ein Eingabefeld oder Auswahlmenü zu suchen und zum Warenkorb hinzuzufügen.

Mitarbeiterjournal

Mitarbeiter:innen haben jederzeit Zugriff auf die Historie ihrer Verkäufe – und können so z.B. nachträglich einen Bon erneut ausstellen und Store-Manager Abverkäufe in Ihren Geschäft nachvollziehen.

Mobile POS Funktionen
Häufige Fragen

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen mPOS-, m-POS- und mobilePOS-Systemen?

Die verschiedenen Begriffe mPOS, m-POS oder auch mobilePOS sind unterschiedliche Schreibweisen für mobile POS-Systeme, die sich je nach Hersteller im Detail unterscheiden. Das mobilePOS von Snabble ist z.B. auf hohe Transaktionsvolumen und maximale Benutzerfreundlichkeit ausgelegt, um Filialisten im stationären Einzelhandel eine verlässliche und leistungsfähige Software für Ihren Point of Sale zur Verfügung zu stellen, die Mitarbeier:innen entlastet und Kund:innen begeistert.

Warum werden verschiedene SoftPOS-Anbieter unterstützt?

Viele Payment-Provider bringen ihr eigenes SoftPOS mit – oder unterstützen ausgewählte SoftPOS-Software von Drittanbietern. Damit Sie als Händler möglichst mit Ihrem bestehenden Payment-Provider weiter arbeiten können, unterstützen wir verschiedene SoftPOS-Lösungen.

Welche Bezahlverfahren werden unterstützt?

Die Unterstützung der Bezahlverfahren hängt von Ihrem Payment-Provider ab. Grundsätzlich unterstützen wir alle Kreditkarten sowie Smartphone-Bezahlverfahren, zum Beispiel VISA, MasterCard, American Express (AmEx), Apple Pay, Google Pay, TWINT, WeChat Pay, AliPay und viele mehr.

Für welche Branchen eignet sich das Snabble mobilePOS?

Das mobilePOS von Snabble ist für den stationären Einzelhandel entwickelt worden, beschränkt sich jedoch nicht nur darauf. Beraten Sie sich gerne mit einem unserer Experten, wie die mobile POS-Lösung Ihrem Unternehmen weiterhelfen kann.

Bietet die Tap-on-Mobile und Pin-on-Glass-Technologie ausreichend Sicherheit?

Ja, das virtuelle Terminal erfüllt alle Sicherheitsbestimmungen, die auch herkömmliche Terminals erfüllen müssen. Screenshots oder Bildschirmaufnahmen werden vom System automatisch unterbunden, die kritischen Daten werden außerdem verschlüsselt an den Zahlungsanbieter gesendet.

Lassen Sie sich zu Ihren Möglichkeiten beraten

Kontakt

Patrick Kruschinski
Patrick Kruschinski
Lead Customer Advisor